100% Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kundendienst 0800 884 47 74
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die bekanntesten italienischen Weissweine sind im Norden zu Hause

Wer kennt sie nicht, die beiden Hauptprotagonisten der italienischen Weissweine Pinot Grigio und Prosecco? Sie sind in praktisch jeder Weinkarte eines ordentlichen Restaurants aufgeführt und die meisten Weissweinliebhaber dieser Welt haben ein paar Flaschen im Weinkeller.

Die wichtigste Weisswein-Rebsorte in Italien ist jedoch die Trebbiano. Sie wird in Italien am weitaus häufigsten angebaut. Doch ähnlich wie beim Rotwein, werden auch für den italienischen Weisswein in erster Linie autochthone Rebsorten verwendet. Diese Tatsache macht den Reiz aus, in den verschiedenen Gebieten immer wieder einzigartige Weine zu finden.

Die ertragreiche Sorte Malvasia findet man in ganz Italien. Im Piemont ist es die Cortese, welcher zur Bereitung des berühmten Gavi verwendet wird. Und ganz im Süden, in Sizilien werden Weissweine aus den Sorten Grillo, Inzolia und Cataratto bereitet.

Die bekanntesten italienischen Weissweine sind im Norden zu Hause Wer kennt sie nicht, die beiden Hauptprotagonisten der italienischen Weissweine Pinot Grigio und Prosecco? Sie sind in praktisch... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die bekanntesten italienischen Weissweine sind im Norden zu Hause

Wer kennt sie nicht, die beiden Hauptprotagonisten der italienischen Weissweine Pinot Grigio und Prosecco? Sie sind in praktisch jeder Weinkarte eines ordentlichen Restaurants aufgeführt und die meisten Weissweinliebhaber dieser Welt haben ein paar Flaschen im Weinkeller.

Die wichtigste Weisswein-Rebsorte in Italien ist jedoch die Trebbiano. Sie wird in Italien am weitaus häufigsten angebaut. Doch ähnlich wie beim Rotwein, werden auch für den italienischen Weisswein in erster Linie autochthone Rebsorten verwendet. Diese Tatsache macht den Reiz aus, in den verschiedenen Gebieten immer wieder einzigartige Weine zu finden.

Die ertragreiche Sorte Malvasia findet man in ganz Italien. Im Piemont ist es die Cortese, welcher zur Bereitung des berühmten Gavi verwendet wird. Und ganz im Süden, in Sizilien werden Weissweine aus den Sorten Grillo, Inzolia und Cataratto bereitet.

Schliessen